Datenschutzerklärung

Über unsere Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für unsere Geschäftsleitung. Wir nutzen darum Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir diese für unsere Dienstleistung bzw. zur Verbesserung unsere Dienstleistung benötigen und gehen mit den Informationen, die wir über Sie und Ihre Nutzung gesammelt haben, sehr vorsichtig um. Wir werden Ihre Daten nie Dritten für kommerzielle Zwecke zur Verfügung stellen.

Die Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website und die darauf anschließende Dienstleistung von Het Arendsnest B.V..

Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab 4. September 2019, mit der Veröffentlichung einer neuen Version verfällt die Gültigkeit aller vorherigen Versionen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Informationen über Sie durch uns gesammelt werden, wofür wir diese Daten verwenden und unter welchen Bedingungen diese Informationen an Dritte weitergegeben werden dürfen. Wir erklären Ihnen auch, wie wir Ihre Daten speichern und wie wir Ihre Daten gegen Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten haben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Bei Fragen zur Datenschutzerklärung können Sie Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragtem Kontakt aufnehmen, die Kontaktdaten finden Sie am Ende der Datenschutzerklärung.

Über die Datenverarbeitung

Hier erfahren Sie auf welche Weise wir Ihre Daten verarbeiten, wie wir diese speichern (lassen), welche Sicherheitstechniken wir anwenden und für wen die Daten verfügbar sind.

Webshopsoftware

WooCommerce

Unser Webshop ist mit Software von WooCommerce entwickelt und wir haben AndersSiteground für unser Webhosting ausgewählt. Personbezogene Daten, die Sie uns für unsere Dienste zur Verfügung stellen, werden mit diesen Parteien geteilt. AndersSiteground hat Zugang zu Ihren Daten, um uns (technischen) Support zu bieten. Sie werden Ihre Daten zu keinem anderen Zweck verwenden. AndersSiteground ist aufgrund der Vereinbarung, die wir mit Ihnen geschlossen haben, verpflichtet angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung der SSL-Verschlüsselung

und einer strengen Passwortrichtlinie. Es werden regelmäßig Sicherungen (Back-ups) gemacht, um Datenverlust zu verhindern.

WooCommerce

Unser Webshop ist mit Softwaren von WooCommerce entwickelt, wir hosten unseren Webshop auf einem Server unter unserer eigenen Verwaltung. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Missbrauch, Verlust und Beschädigung von Daten so weit wie möglich zu verhindern. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung der SSL-Verschlüsselung und einer strengen Passwortrichtlinie. Es werden regelmäßig Sicherung durchgeführt, um Datenverlust zu verhindern.

Webhosting

Siteground

Für Webhosting und E-Mail-Dienste arbeiten wir mit Siteground. Siteground verarbeitet in unserem Namen personenbezogene Daten und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Diese Partei kann jedoch Metadaten über die Nutzung der Dienste sammeln. Dies sind keine personenbezogenen Daten. Siteground hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Verlust oder unbefugte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Siteground ist zur Wahrung der Vertraulichkeit gemäß der Vereinbarung verpflichtet.

Office365

Für unseren regulären E-Mail-Verkehr nutzen wir die Dienste von Office365. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Missbrauch, Verlust und Beschädigung Ihrer und unserer Daten so weit wie möglich zu verhindern. Office365 hat keinen Zugriff auf unsere Mailbox und wir behandeln den gesamten E-Mail-Verkehr vertraulich.

Zahlungsverarbeitung

Buckaroo

Wir verwenden die Plattform von Buckaroo, um einen Teil der Zahlungen/die Zahlungen in unserem Webshop abzuwickeln. Buckaroo verarbeitet Ihren Namen, Adresse und Wohnortdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Bankkonto und Kreditkartennummer. Buckaroo hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personengebundenen Daten getroffen. Buckaroo behält sich das Recht vor, Ihre Daten dazu zu verwenden, den Service weiter zu verbessern und in diesem Zusammenhang (anonyme) Daten an Dritte weiterzugeben. Bei Antrag auf Aufschiebung einer Bezahlung (Kreditfazilität) teilt Buckaroo personengebundene Daten und Informationen zu Ihrer finanziellen Situation mit Kreditratingagenturen. Alle oben genannten Schutzmaßnahmen in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auf für die Teile der Buckaroo-Dienste, für die sie Dritte beauftragen. Buckaroo speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

Bewertung Versand und Logistik

PostNL

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Für die Zustellung nutzen wir die Dienste von PostNL. Es ist daher erforderlich, dass wir Ihre Angaben zu Name, Adresse und Ort an PostNL weitergeben. PostNL verwendet diese Informationen nur zur Vertragserfüllung. Für den Fall, dass PostNL Subunternehmer beauftragt, stellt PostNL auch diesen Parteien Ihre Daten zur Verfügung.

DHL

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Für die Zustellung nutzen wir die Dienste von DHL. Es ist daher erforderlich, dass wir Ihre Angaben zu Name, Adresse und Ort an DHL weitergeben. DHL verwendet diese Informationen nur zur Vertragserfüllung. Für den Fall, dass DHL Subunternehmer beauftragt, stellt DHL auch diesen Parteien Ihre Daten zur Verfügung.

GLS

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Für die Zustellung nutzen wir die Dienste von GLS. Es ist daher erforderlich, dass wir Ihre Angaben zu Name, Adresse und Ort an GLS weitergeben. GLS verwendet diese Informationen nur zur Vertragserfüllung. Für den Fall, dass GLS Subunternehmer beauftragt, stellt GLS auch diesen Parteien Ihre Daten zur Verfügung.

Rechnungsstellung und Buchhaltung

Exact

Für unsere Verwaltung und Buchhaltung nutzen wir die Dienste von Exact. Wir teilen Ihren Namen, Anschrift und Wohnort sowie Einzelheiten zu Ihrer Bestellung. Diese Daten werden zur Verwaltung von Verkaufsrechnungen verwendet. Ihre persönlichen Daten werden geschützt versandt und gespeichert. Exact ist zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet und wir Ihre Daten vertraulich behandeln. Exact verwendet Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke.

Externe Vertriebskanäle

Zweck der Datenverarbeitung

Allgemeines Ziel der Datenverarbeitung

Wir nutzten Ihre Daten ausschließlich für unsere Dienstleistung. Dies bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung immer in direktem Zusammenhang mit dem durch Sie gegebenen Auftrag steht. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing.  Wenn Sie Daten mit uns teilen und wir nutzen diese Daten anders als angegeben, um zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, dann bitten wir Sie hierfür um ausdrückliche Erlaubnis. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer um Buchhaltungs- und anders administrative Verpflichtungen zu erfüllen. Aufgrund der Vereinbarung zwischen den Dritten und uns, sind sie gesetzlich zur Geheimhaltung verpflichtet.

 

Automatisch gesammelte Daten

Daten, die automatisch durch unsere Website gesammelt werden, werden mit dem Ziel verarbeitet unseren Dienstleistung zu verbessern. Diese Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Zusammenarbeit bei Steuer- und Strafermittlungen

In einigen Fällen kann Het Arensnest B.V. auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen gefragt werden, Ihre Daten im Zusammenhang mit steuerlichen oder strafrechtlichen Ermittlungen der Regierung weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir gezwungen, Ihre Daten weiterzugeben, werden uns jedoch im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten dagegen aussprechen.

Aufbewahrungsfristen

Wir bewahren Ihre Daten so lange Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihre Kundenprofil so lange bewahren, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, behandeln wir dies als eine Vergiss-mich-Anfrage. Aufgrund der geltenden Verwaltungspflichten müssen wir Rechnungen mit Ihren personengebundenen Daten aufbewahren, diese Daten werden wir so lang wie nötig bewahren. Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihr Kundenprofil und die Dokumente, die wir aufgrund Ihres Auftrages erstellt haben.

Ihre Rechte

Aufgrund gültigen europäischen Rechts haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die durch uns oder in unserem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten. Im Folgenden erläutern wir, welche Rechte das sind und wie Sie diese Rechte geltend machen können. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir grundsätzlich nur Auszüge und Kopien Ihrer Daten an die bei uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie die Daten an einer anderen E-Mail-Adresse oder per Post erhalten möchten, bitten wir Sie, sich auszuweisen. Wir führen Aufzeichnungen über erledigte Anfragen, im Falle von Vergiss-mich-Anfragen verwalten wir anonymisierte Daten. Alle Auszüge und Kopien von Daten erhalten Sie in einem maschinenlesebaren Datenformat, das wir in unseren Systemen verwenden. Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie den Verdacht haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten falsch verwenden.

Einsichtsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten einzusehen, die wir verarbeiten (lassen) und in Bezug zu Ihrer Person stehen oder die auf diese zurückgeführt werden können. Sie können diesbezüglich eine Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage nachgegeben wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Verarbeiter, unter Angabe der Kategorie in der wir die Daten gespeichert haben.

Richtigstellungsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten anpassen zu lassen, die wir verarbeiten (lassen) und in Bezug zu Ihrer Person stehen oder die auf diese zurückgeführt werden können. Sie können diesbezüglich eine Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage nachgegeben wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten angepasst sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten zu beschränken, die wir verarbeiten (lassen) und in Bezug zu Ihrer Person stehen oder die auf diese zurückgeführt werden können. Sie können diesbezüglich eine Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage nachgegeben wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten, bis Sie die Einschränkung aufheben, nicht mehr verarbeitet werden.

Recht auf Datenportabilität

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und in Bezug zu Ihrer Person stehen oder die auf diese zurückgeführt werden können, von einer anderen Partei ausführen zu lassen. Sie können diesbezüglich eine Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage nachgegeben wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse Auszüge oder Kopien aller Daten, die wir verarbeitet haben oder in unserem Auftrag von anderen Verarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden. In einem solchem Fall können wir höchstwahrscheinlich keine Dienstleistung mehr erbringen, da die sichere Kopplung von Datenbeständen nicht länger garantiert werden kann. 

Widerspruchsrecht und sonstige Rechte

Sie haben das Recht,  der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Auftrag von Het Arendsnest B.V. zu widersprechen. Sobald Sie Widerspruch eingereicht ist, stellen wir die Verarbeitung Ihrer Daten direkt ein, bis Ihr Widerspruch bearbeitet ist. Ist Ihr Widerspruch berechtigt, stellen wir Ihnen Kopien und/oder Kopien von Daten zur Verfügung, die wir verarbeiten oder verarbeiten lassen, und stellen die Verarbeitung dann endgültig ein. Sie haben auch das Recht, sich keiner automatisierten individuellen Entscheidungsfindung oder Profilerstellung zu unterziehen. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht auf eine Weise, auf dieses Recht anwendbar ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies doch der Fall ist, wenden Sie sich in Datenschutzfragen an unseren Ansprechpartner.

Cookies

Google Analytics

Cookies der amerikanischen Firma Google werden über unsere Website im Rahmen des Dienstes “Analytics” verwendet. Wir nutzen diesen Dienst, um nachzuvollziehen und Rapporte zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Dieser Bearbeiter muss möglicherweise auf Grundlage der geltenden Gesetze und Vorschriften Zugriff auf diese Daten gewähren. Wir sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten und geben diese Daten an Google weiter, Google kann diese Informationen in Verbindung mit anderen Datensätzen interpretieren und so Ihre Bewegungen im Internet verfolgen. Google verwendet diese Informationen, um unter anderem zielgerichtete Werbung (AdWords) und andere Google-Dienste und – Produkte anzubieten.

Cookies von Dritten

Für den Fall, dass Softwarelösungen von Drittanbietern Cookies verwenden, wird dies in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die aktuellste Version. Wenn die neue Datenschutzerklärung Auswirkungen auf die Art und Weise hat, wie wir bereits gesammelte Daten, die im Bezug zu Ihnen stehen, verarbeiten, werden Sie per E-Mail darüber informieren.

Kontaktinformationen

Het Arensnest B.V.

Ambachtshof 6, 2632 BB Nootdorp, Niederlande T (088) 033-1600 E info@shcn.eu

Kontaktperson für Datenschutz

Tom van der Arend